3Dienstag 05 September 2017 12 Uhr mittags in einem kleinen Kurort an der Ostseeküste Dick in eine wasserdichte Jacke eingepackt mache ich mich durch den kalten Wind auf den Weg zur Seebrücke um die aktuelle Wassertemperatur zu messen Nachdem es gestern Bind fäden geregnet hatte liegt heute leichter Nieselregen in der Luft Ein paar Möwen begleiten mich auf meinem Weg Der Strand ist menschenleer Ist es wirklich Sommer Liebe Rettungsschwimmerinnen liebe Rettungsschwimmer liebe Leserinnen liebe Leser so wie mir ist es in diesem Sommer vermutlich auch vielen von euch gegangen Doch auch wenn der Sommer an den deutschen Küsten in diesem Jahr statt subtropisch eher das Prädikat suboptimal verdient hat haben weit mehr als 5 500 Einsatzkräfte der DLRG aus ganz Deutschland in ihrer Freizeit Wasserrettungsdienst in den nördli chen Bundesländern geleistet und somit die Küstenabschnitte an Nord und Ostsee sicherer gemacht Anders als die Vertreter einiger Tourismusbetriebe mit denen ich mich unterhalten habe mussten wir kaum wetterbedingte Absagen der Dienstzeiten verbuchen Statt den Sommerurlaub im sonnigen Süden zu verbringen haben die Ret tungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmer auch bei Sturm und Regen über die Sicherheit der natürlich trotz dem vorhandenen Badegäste gewacht Dieser Einsatz verdient höchsten Respekt und dafür sage ich euch allen im Namen der DLRG mein herzlichstes Dankeschön Eine besondere Erwähnung verdienen diejenigen unter euch die bereits seit vielen Jahren immer wieder zum Was serrettungsdienst an die Küste kommen Auch in diesem Jahr haben wieder viele Kameradinnen und Kameraden Jubiläum gefeiert Zwei von ihnen können sogar auf 50 Jahre im Wasserrettungsdienst an der Küste zurückschau en Hut ab vor dieser Leistung und vielen Dank für eure Treue Das nenne ich Leidenschaft Aktuell haltet ihr die Waterkant 2018 in den Händen und es gibt wie jedes Jahr einige Neuerungen zu entdecken An vielen Standorten konnten wir in enger Zusammenarbeit mit den örtlichen Tourismusbetrieben infrastrukturelle Verbesserungen für euch erreichen So konnten Wachtürme erneuert und Unterkünfte modernisiert werden Die Zahl der Stationen mit Full Service Angeboten ist weitergewachsen Insbesondere auf diesen Stationen wird alles vorgehalten was das Rettungsschwimmerherz begehrt Einige Strände wurden durch die ILS E unseren europäischen Dachverband als Lifeguarded Beach zertifiziert und mit dem roten Banner ausgezeichnet Ihr findet es gut sichtbar bei den jeweiligen Stationsbeschreibungen Das Bewerbungsportal ist seit Anfang Oktober für die nächste Saison geöffnet und unsere regionalen Einsatzleiter freuen sich auf eure Bewerbungen Denjenigen die es möglich machen können möchte ich einen Einsatz in der Vorsaison zwischen Mitte Mai und Ende Juni ans Herz legen Hier benötigen wir jede Unterstützung und können fast jeden Standort garantieren Abschließend gilt mein Dank auch den Tourismusbetrieben die DLRG Projekte vor Ort fördern oder uns durch ihre Anzeige in dieser Waterkant unterstützen Wir sehen uns an der Küste Alexander Paffrath Leiter Einsatz der DLRG Editorial

Vorschau Waterkant 2018 Seite 3
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.